Gruppenangebote

Farmzwerge

Für wen? 2-4 Jahre

Wann? Einmal im Monat, 16-17 Uhr

Kosten 15,- pro Halbjahr

Anmeldung verwaltung@hwst.de

In Farmzwerge-Gruppe der Kinder- und Jugendfarm Borgfeld treffen sich Kindergartenkinder gemeinsam mit ihren Eltern, um gemeinsam mit allen Sinnen die Natur zu erleben.

Wir lernen die Tiere der Farm kennen, singen, spielen und basteln mit Naturmaterialien. In unserem eigenen Beet wollen wir unser eigenes Gemüse anbauen und es, wenn es reif ist, zusammen ernten und essen. Wir wollen Feuer machen und Geschichten hören.

Naturkinder

Naturkindergruppe I

Für wen? Kinder zwischen 6-8 Jahren

Wann? Zweiwöchentlich montags, 15:30 – 17:30 Uhr

Kosten 50,- € pro Halbjahr

Anmeldung verwaltung@hwst.de

 

Naturkindergruppe II

Für wen? Kinder zwischen 7 und 10 Jahren

Wann? Zweiwöchentlich donnerstags, 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Kosten 50,- € pro Halbjahr

Anmeldung verwaltung@hwst.de

Hallo, bist du zwischen 6 und 11 Jahren alt und hast große Lust, draußen die Natur zu erforschen? Willst du wissen, wie der Wald lebt und wer seine Bewohner sind? Insekten in der Wiese entdecken und im Fleet keschern? … ein Floß bauen, spannende Geschichten hören und Schafwolle verarbeiten und mit anderen Kindern spielen, rätseln und basteln?

Mitzubringen sind

  • jahreszeitgemäße Kleidung, die schmutzig werden darf
  • feste Schuhe oder Gummistiefel bei nassem Wetter
  • einen Sonnenschutz im Sommer
  • lange Kleidung zum Schutz vor  Zecken
  • eine Trinkflasche

Für unsere Picknickrunde freuen wir uns über einen kleinen Beitrag wie z.B. Obst oder Rohkost …

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann komm doch zu uns Naturkindern!

Garten Kids

Für wen? 9 – 10 Jahre

Wann? Zweiwöchentlich montags, 15:30 – 17:30 Uhr

Kosten 50 € pro Halbjahr

Anmeldung verwaltung@hwst.de

Wir erkunden spielerisch das Farmgelände der Hans-Wendt-Stiftung und lassen es uns gut gehen. Gemeinsam überlegen wir, wie wir die Natur schützen und erhalten können. Was für Tiere leben hier eigentlich? Was für Pflanzen kommen hier vor und was können wir mit ihnen machen? Wie ist der Alltag auf einem Bauernhof und was bedeutet eigentlich Permakultur? Außerdem bauen wir gemeinsam Obst und Gemüse an. Dabei lernen wir viel über Lebensmittel und woher sie kommen. Das selbst erzeugt Essen probieren wir natürlich auch selbst und verarbeiten es weiter.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen.

KlimaGäng

Für wen? 10 – 12 Jahre

Wann? Zweiwöchentlich mittwochs, 15:30 – 17:30 Uhr

Kosten 50 € pro Halbjahr

Anmeldung verwaltung@hwst.de

Das Klima verändert sich. Das hat es immer schon getan. Der Wandel war aber noch nie so rasant wie jetzt. Unsere Lebensbedingungen werden dabei so schnell so stark verändert, dass die Welt, wie wir sie kennen, aus dem Gleichgewicht gerät. Die Veränderungen sind menschengemacht. Wenn wir Menschen also unser Verhalten nicht ändern, dann wird die Entwicklung unumkehrbar sein. Aber wie können wir unser Verhalten klimafreundlicher gestalten? Gelingt uns der Umschwung? Wo können wir jetzt schon den Klimawandel beobachten? Und was bedeutet das alles eigentlich für unsere Zukunft?

Diesen und noch mehr Fragen widmen wir uns alle 2 Wochen in Workshops. Auch eure eigenen Themen, Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen.

climate activists

Für wen? 9 – 10 Jahre

Wann? Zweiwöchentlich dienstags, 15:30 – 17:30 Uhr

Kosten 50 € pro Halbjahr

Anmeldung verwaltung@hwst.de

Was bedeutet eigentlich Klimagerechtigkeit? Und was hat der Klimawandel mit Gender, Rassismus und Klassenunterschieden zu tun? Wie können wir unser Verhalten klimafreundlicher gestalten? Gelingt uns der Umschwung? Wo können wir jetzt schon den Klimawandel beobachten? Und was bedeutet das alles eigentlich für unsere Zukunft? Wie können wir uns organisieren?

Diesen und noch mehr Fragen widmen wir uns alle 2 Wochen in Workshops. Auch eure eigenen Themen, Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen.

Ponygruppen

Die Gruppenübersicht wird ergänzt.

Schul- und Kita-angebote

Besuche von Schulklassen zur Umsetzung von Bildungsplaninhalten sind nach Absprache möglich.

Eine Umwandlung unserer bestehenden Angebote in ein Klassenprogramm ist ebenfalls möglich.

Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt: kinderundjugendfarm@hwst.de

Ferienangebote

Zur Zeit sind keine Ferienangebote geplant.