Probleme angehen, Perspektiven entwickeln

Elternhaus, Schule, Beruf, Freunde: Jugendliche und junge Erwachsene stehen in einer ebenso spannenden wie schwierigen Lebensphase. Vieles ändert sich, es gilt plötzlich selbständig zu sein, Verantwortung zu übernehmen, sich zu entscheiden…nicht immer gelingt das alles reibungslos. Mit unseren Angeboten unterstützen wir Jugendliche, ihren Weg zu finden und zu verfolgen. Wir fördern ihre Entwicklung und wir unterstützen sie bei Konflikten, helfen bei der Freizeitgestaltung und der Berufsvorbereitung.

Ihr Ansprechpartner:

Erziehungsbeistand

An deiner Seite in einer herausfordernden Phase

Erwachsen werden, selbständig sein, Verantwortung übernehmen: das alles ist eine große Herausforderung für viele Jugendliche oder junge Erwachsene, die gerade volljährig geworden sind.
Wenn du Hilfe in dieser besonderen Lebensphase brauchst, unterstützen wir dich. Ganz lebensnah und immer mit dem Blick auf deine Stärken und Möglichkeiten.

Perspektiven entwickeln

Auf lange Sicht ist es unser Ziel, mit dir eine schulische und berufliche Perspektive zu entwickeln und deine sozialen Kompetenzen zu fördern.
Dabei arbeiten wir systemisch, das heißt, wir beziehen familiäre Lebensbedingungen mit ein. So können wir auch die Erziehungskompetenzen der Eltern stärken.

Hast Du Fragen? Unter Beratung & Information findest du weiterführende Informationen

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Neue Wege gehen

Wir helfen Dir als jungem Menschen, wenn du gerade in einer besonders schwierigen Lebenslage steckst und schon einiges an Hilfen versucht hast. Mit der intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung stellen wir uns ganz auf Dich ein.
Wir unterstützen dich, mögliche Konflikte und Krisensituationen zu bewältigen und stärken deine Fähigkeiten. Wir sind bei persönlichen Fragen und Problemen an deiner Seite.

Start in ein eigenständiges Leben

Wenn du dich von deinem Elternhaus lösen möchtest, organisieren wir gemeinsam den Start in ein eigenständiges Leben.
Wir begleiten dich, wenn es zum Beispiel darum geht, deine Tage sinnvoll zu strukturieren, selbständig zu leben, eine Wohnung zu finden, mit Geld umzugehen, für Bildung oder Beruf neue Pläne zu verfolgen oder mit Behörden umzugehen.

Gemeinsam knüpfen wir Netzwerke, die dich jetzt und auch langfristig unterstützen können. Bei alldem berücksichtigen wir deine Geschichte, deine eigenen Erfahrungen, Ressourcen und Wünsche.

Hast Du Fragen? Unter Beratung & Information findest du weiterführende Informationen

Betreutes Jugendwohnen

Eigene Wege finden

Wenn du nicht mehr in deiner Familie leben kannst oder willst, begleiten wir dich auf dem Weg in die Selbständigkeit. Das Ziel ist, dass du zukünftig in einer eigenen Wohnung leben kannst und deinen Alltag alleine bewältigst.

Unter anderem unterstützen wir dich bei der Suche und dem Einrichten einer Wohnung. Und wir begleiten dich bei allen praktischen Fragen, die ein solcher Schritt mit sich bringen kann.

Ziele setzen, Pläne schmieden

Gemeinsam arbeiten wir mit dir an deinen Wünschen und Zielen für die Zukunft und fördern deine persönliche Entwicklung und deine Fähigkeiten. Dabei kann es auch darum gehen, einen Plan B zu entwickeln und dir bei der Umsetzung im Alltag zu helfen.

Hast Du Fragen? Unter Beratung & Information findest du weiterführende Informationen

Psychosoziale Betreuung

Entwicklung von Lebensperspektiven

Du bist als Jugendliche/r oder junge/r Erwachsene aufgrund einer besonderen Lebenslage beim Jobcenter Bremen angegliedert? Dann begleiten wir dich mit unserer psychosozialen Betreuung.

Eine sichere Basis schaffen

Unser gemeinsames Ziel ist, für dich Stabilität herzustellen. So wollen wir eine Grundlage schaffen, auf der es weitergehen kann und du berufliche und/ oder schulische Perspektiven entwickeln kannst.

Zusammen arbeiten wir an dem Aufbau deiner sozialen Kompetenzen – immer mit dem Ziel, mehr Verantwortung im alltäglichen Handeln zu erlernen.

Hast Du Fragen? Unter Beratung & Information findest du weiterführende Informationen

Betreutes Wohnen für junge Straffällige

In Zukunft straffrei leben

Bislang ist so ziemlich alles schief gegangen, was schief gehen konnte? Zuhause Trouble, die falschen Freunde, Drogen? Und dann straffällig geworden und sich im Stillen geschworen, dass das Leben anders aussehen muss?

Wie kann das gehen?

Sie können bis zu zwei Jahre unsere Hilfe in Anspruch nehmen:

  • Wir besprechen mit Ihnen Ihre alltäglichen Probleme.
  • Wir helfen Ihnen dabei, Schulden zu regulieren und mit Geld zu haushalten.
  • Wir suchen mit Ihnen eine Wohnung.
  • Wir begleiten Sie zu Institutionen und Behörden.
  • Wir erarbeiten gemeinsam eine berufliche Perspektive.
  • Wir vermitteln therapeutische Angebote und begleiten Sie dorthin.

Niemand wird abgelehnt

Unsere Hilfe bieten wir straffälligen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 24 Jahren an. Wir wollen den Knast vermeiden oder die Haft verkürzen. Haben Sie schon verschiedene Angebote der Jugendhilfe erfolglos durchlaufen? Oder sind Sie sucht- oder drogenabhängig geworden? Auch dann sind wir für Sie da.

Worauf Sie zählen können

Sie entscheiden sich freiwillig dafür, von uns betreut zu werden. Wir nehmen Sie ernst, hören Ihnen zu und schauen auf Ihre Stärken und nicht auf die Schwächen. So können Sie Ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. Sie entscheiden mit, welche Hilfe Sie wann von uns benötigen.

Ihr Team im Bremer Zentrum

Wir sind vier Sozialpädagog*innen. Wir kennen uns gut aus in allen Fragen rund um Haft, Gesetze und Hilfen. Bis zu dreimal in der Woche besuchen wir Sie zu Hause. Oder Sie kommen zu uns ins Büro. Gemeinsam schaffen wir‘s! Mit unserer Begleitung und Ihrem Willen ist eine Wiederinhaftierung selten.

Wir bieten eine Alternative zum Strafvollzug

Ihre Zukunft liegt uns am Herzen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg, wieder straffrei und selbstständig zu leben. Wir helfen Ihnen, an sich zu arbeiten und schwierige Situationen als Herausforderung zu sehen, Ihr Leben zu verändern.

Kontakt und weitere Infos

Neugierig geworden?

Einfach anrufen oder vorbei kommen oder einen Termin verabreden.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Dir!

Ihr Ansprechpartner: