Interdisziplinäre Frühförderstelle

Unser Team

Das Fachteam der Interdisziplinären Frühförderstelle der Hans-Wendt-Stiftung setzt sich aus folgenden Fachkräften zusammen:

  • FrühförderpädagogInnen mit einer Qualifikation als HeilpädagogIn, BehindertenpädagogIn, SozialpädagogIn oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • PsychologInnen
  • PhysiotherapeutInnen mit Bobath-Ausbildung
  • ErgotherapeutInnen
  • Logopädinnen

Im Rahmen der Diagnostik kooperieren wir eng mit

  • den Ärztinnen des Gesundheitsamtes
  • den Ärztinnen und Fachkräften der Früherkennungsstelle (FEST)

So arbeiten wir mit Ihnen zusammen:

Wir arbeiten auf jedes Förderkind bezogen in einem festen Förderteam, so dass eine konstante Betreuung mit vertrauten Förderkräften für Sie gewährleistet ist. In diesem Team erstellen wir gemeinsam eine langfristige Förderplanung für Ihr Kind und sind als vertraute Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Förderung Ihres Kindes für Sie da. Es ist uns wichtig, dass wir Sie verlässlich in der Entwicklung Ihres Kindes begleiten.