Kostenträger

Als Kostenträger für die Leistungen der Interdisziplinären Frühförderstelle sind verschiedene Kostenträger zuständig.

Wer die Kosten der Frühförderung übernimmt!

  • Die Kostenübernahme regelt sich nach SGB IX §§26 Abs.2 Ziff.2, 30, 50f i.V.m. SGB XII §54; SGB VIII §35a sowie §6 FrüV.
  • Die Heilpädagogische Förderung als Einzelleistung oder im Zusammenhang einer Komplexleistung wird vom Amt für Soziale Dienste der Freien Hansestadt Bremen als Kostenträger nach einem entsprechenden Antrag in der Regel übernommen wird und ist für Sie kostenfrei.
  • Die medizinisch-therapeutischen Leistungen im Rahmen der Komplexleistungen werden von den Krankenkassen als Kostenträger nach einem entsprechenden Antrag in der Regel übernommen wird und sind für Sie kostenfrei.