Interdisziplinäre Frühförderstelle

 

Gemeinsam Weichen stellen

In der Frühförderstelle der Hans-Wendt-Stiftung im „Grohner Utkiek“ können Eltern und Angehörige von entwicklungsbeeinträchtigten Kindern alle notwendigen Fördermaßnahmen aus einer Hand erhalten. Das Angebot richtet  sich an Kinder im Alter von null bis sechs Jahren.

  • Offene Beratung

    Die Offene Beratung bietet allen Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen, die Möglichkeit für ein erstes Informationsgespräch mit uns.
    Mehr lesen!

  • Heilpädagogische Förderung

    Im Rahmen der Heilpädagogischen Förderung unterstützen unsere FrühförderpädagogInnen Ihr Kind alltagsnah, entwicklungsbezogen, zielgerichtet und ganzheitlich in allen Bereichen seiner Entwicklung. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Kindertageseinrichtung und weiteren relevanten Fachstellen.
    mehr

  • Komplexleistungen / Therapie

    Die Frühförderung kann neben der Heilpädagogischen Förderung auch medizinisch-therapeutische Leistungen (Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie) beinhalten und wird somit zur Komplexleistung.
    mehr

  • Unser Team

    Das Team der Frühförderstelle der Hans-Wendt-Stiftung ist ein interdisziplinäres und setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen. Alle unsere KollegInnen haben Erfahrung in der Arbeit mit entwicklungsbeeinträchtigten Kindern im Alter von 0-6 Jahren.
    mehr

  • Vernetzung

    Wir arbeiten in der Frühförderung eng vernetzt mit verschiedenen Institutionen und Vertragspartnern in Bremen zusammen, um eine umfassende Förderung für ihr Kind zu gewährleisten.
    mehr

  • Antragswege

    Die Frühförderung ist eine Hilfemaßnahme für behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder, die nach einem entsprechenden Antrag in der Regel von den Kostenträgern übernommen wird. Wir unterstützen Sie gern bei den Formalitäten.
    mehr

  • Kostenträger

    Die Leistungen der Interdisziplinären Frühförderstelle werden vom Amt für Soziale Dienste der Freien Hansestadt Bremen zum Teil gemeinsam mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse als Kostenträger übernommen und sind für Sie kostenfrei.
    mehr

  • Kontakt und Anfahrt

    So erreichen Sie uns.
    mehr

  • Weitere Informationen

    Hier erfahren Sie noch mehr über die Interdisziplinäre Frühförderung.
    mehr