Festwoche 100 Jahre Hans-Wendt-Stiftung - Veranstaltung am 23.09.2019

Am heutigen Montag, 23. September 2019 veranstaltet von 14 bis 17 Uhr die Hans-Wendt-Stiftung eine Podiumsgespräch zu Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft mit Zeitzeugen

Veranstaltungsort: Grohner Str. 45 in Bremen-Walle (unser Seminarhaus)

Zu den Personen auf dem Podium:
Frau Dr. Heidemarie Rose, langjährige Leiterin der Abteilung für Junge Menschen und Familie (Sen.),verbunden mit der HWST durch die Einrichtung der integrierten Arbeit IHTE und weiterer Projekte
Frau Hella Stell, Rechtsanwältin und Notarin und Intiatorin der Ambulanten Hilfe für junge Straffällige
Frau Inga Jorek, Leiterin des QBZ Robinsbalje
Herr Klaus Möhle, Bewohner eine Pflegenestes und langjähriges Mitglied der Bremer Bürgerschaft,
Herr Andreas Schnabel, Vorstand der Hans-Wendet-Stiftung
Herr Frank Warneke, Kulturvermittler

Für diese Veranstaltung wird eine (kostenlose) Eintrittskarte benötigt.
Anfrage bitte an verwaltung@hwst.de