Gedenken an unseren Namensgeber

Am heutigen 6. September vor 120 Jahren ist der Namensgeber der Hans-Wendt-Stiftung verstorben.

Zum Gedenken an dessen frühen Tod (mit 16 Jahren) und zum 100 - Jährigen Bestehen der Stiftung haben Mitarbeiter*innen Hans gedacht und eine Gedenktafel an seinem Grab enthüllt.

Sein Vater, Hermann-Otto Wendt, hatte die Hans-Wendt-Stiftung am 26. September 1919 im Andenken an seinen Sohn Hans und seine Frau Marianne gegründet.