Viel los bei den Deichkindern

Die Kinder- und Jugendfarm nebenan ist für uns ein riesiger Spiel- und Abenteuerplatz. Regelmäßig gehen wir auf dem große Gelände auf Entdeckertour, streicheln und füttern Tiere, erkunden die Pflanzenwelt und genießen einfach das Toben draußen. Auch sonst stehen in unserem Kinderhaus immer wieder spannende Projekte auf dem Plan­ – ob für unsere Kleinsten in der Krippe oder für die “Großen” im Kindergarten. Insgesamt betreuen wir am Lehester Deich 85 Kinder im Alter von eins bis sechs Jahren in drei Elementargruppen und drei Krippengruppen.

Kinderhaus Am Lehester Deich

Viel los bei den Deichkindern
KH Lehester Deich

Da ist Musik drin – in Zusammenarbeit mit einer Musikschule tauchen bei uns schon die Kleinen in die Welt der Töne und Melodien ein oder lernen selbst Flöte zu spielen. Auch das ist ein Baustein, um Kinder emotional zu stärken, soziales Verhalten zu erlernen und sie in ihrer Kreativität zu fördern. In unserem teiloffenen Konzept können die Kinder ihren Interessen nachgehen und viel miteinander und voneinander lernen. Bei allen Freiheiten ist uns eine verlässliche und transparente Struktur für die Kinder wichtig – für ein sicheres und geborgenes Gefühl.

Das macht unser Kinderhaus am Lehester Deich aus

  • Intensive Projektarbeit
  • Wöchentliche Farm- und Tiergruppen und Fütterdienste
  • Faustlos, ein spielerisches Programm, um Kinder in ihrem emotionalen und sozialen Verhalten zu stärken
  • Musikalische Frühförderung oder Flötenunterricht in Kooperation mit einer Musikschule
  • Energiesparen und Klimaschutz im Kinderhaus (ener:kita)

Unsere Betreuungszeiten

                        07:30 – 08:00 Uhr Frühdienst für Berufstätige
                        08:00 – 14:00 Uhr (6 Stunden)
                        08:00 – 15:00 Uhr (7 Stunden)

Die 7 Stunden Plätze sind für die Kinder von Berufstätigen sowie für Familien vorgesehen, die eine entsprechende Bescheinigung vom Amt für soziale Dienste erhalten haben. Bitte reichen Sie bei Berufstätigkeit ein Arbeitszeitenformular zusammen mit der Anmeldung ein.

Krippe:
                        07:30 – 08:00 Uhr Frühdienst für Berufstätige
                        08:00 – 12:00 Uhr (4 Stunden)
                        08:00 – 13:00 Uhr (5 Stunden)
                        08:00 – 14:00 Uhr (6 Stunden)
                        08:00 – 15:00 Uhr (7 Stunden)

Die 5, 6 und 7 Stunden Plätze sind für Kinder von Berufstätigen sowie Familien vorgesehen, die eine entsprechende Bescheinigung vom Amt für soziale Dienste erhalten haben. Bitte reichen Sie bei Berufstätigkeit ein Arbeitszeitenformular zusammen mit der Anmeldung ein.

So melden Sie Ihr Kind im Kinderhaus Am Lehester Deich an

Wenn Sie uns persönlich kennenlernen möchten, besuchen Sie uns gerne am Tag der offenen Tür, immer im Januar. Das genaue Datum finden Sie unter Aktuelles.

Wenn Sie Ihr Kind in unserem Kinderhaus anmelden möchten, können wir gerne gemeinsam ein Anmeldeformular ausfüllen oder Sie drucken den Antrag zur Aufnahme aus und lassen ihn uns ausgefüllt zukommen.

Wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können, werden Sie darüber im März informiert. Damit wir Ihre Anmeldung auch weiterbearbeiten können, wenn wir nicht genügend freie Plätze haben, sollten Sie zudem das Formular Alternativer Betreuungswunsch ausfüllen und zusammen mit der Anmeldung abgeben.

Sollten Sie Ihr Kind im laufenden Kindergartenjahr anmelden wollen, weil Sie beispielsweise umgezogen sind, informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über das weitere Vorgehen.