Weltspieltag am 28. Mai: Kontaktlose Natur-Rallyes auf der Farm zum Jahresmotto „Raus in die Natur!“

Am 28.05. ist Weltspieltag. Unser Team der Kinder- und Jugendfarm hat sich für diesen letzten Donnerstag im Mai ein spezielles – kontaktloses – Programm einfallen lassen: Vier verschiedene Rallyes sind erarbeitet worden, durch die Familien das weitläufige, vielfältige Gelände der Farm erkunden können. Spannende Spiele und Experimente schmücken dabei die verschiedenen Stationen aus und sollen den Forscherdrang von Jung und Alt aufleben lassen.

Auf den vier verschiedenen Routen sind die Bestimmungsorte selbsterklärend und geben Hinweise zur jeweils nächsten Station. Ziel der Aktion ist es, trotz der Einschränkungen durch Covid-19 die Möglichkeit zu haben, Natur hautnah zu entdecken und zu erleben – und das zum Schutz aller kontaktlos. Abstands- und Hygieneregeln müssen natürlich trotzdem eingehalten werden.

Die Rallyes können zwischen 10 und 18 Uhr unternommen werden. Die jeweiligen Startpunkte sind den quer über dem Gelände verteilten Lageplänen zu entnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Viel Spaß!